Prof. Dr. Peter Jochimsen


Prof. Dr. Peter Jochimsen ist Präsident des Baltic Sea International Campus, er ist Kuratoriumsvorsitzender der Peter Jochimsen Stiftung g., Pädagoge, Lyriker und Autor. Er war Rektor der Fachhochschule Kiel. In dieser Zeit war Prof. Dr. Peter Jochimsen auch als Berater des Kultusministeriums des Landes Schleswig-Holstein tätig.

 

 

 

 

Wei Qian


Wei Qian Geschäftsführerin BSIC GmbH 
Vorstand Peter Jochimsen Stiftung g. 
Präsidentin der Deutsch Chinesischen Gesellschaft e.V. www.dcg-online.info 
Vizepräsidentin der Arbeitsgemeinschaft Deutscher China-Gesellschaft e.V. www.deutsche-china-ag.de

 

 

 

 

Falko Windhaus


Falko lebt und arbeitet seit 25 Jahren in Eckernförde. 
Was meint in seinem Fall „frei“, was ist die „Kunst“? Falko ist ein Handwerker des Spiels mit den Möglichkeiten. Seine Kunst entfaltet sich nicht im Einerlei des Normalen, der Erfüllung der eigenen Absicherung, wie sie unser alltägliche Wettlauf um Lebens- Glücks- und Konsumanteile mit sich bringt. Ihn erreicht das zwanghaft Besondere ebenso wenig, wie ein Kunstgeplapper verbands- und interessengeleiteter Akteure. Falko ist Maler, Designer, ästhetischer Berater, Lehrer, Akteur, Organisator, Kurator und Veranstalter. Bei ihm ist diese Aufzählung keine billige Affekthascherei, er macht nur, was er kann. Indem er sich sicher in seinem Vermögen weiß, nur das tut, was anderen eine Freude, eine Ergänzung oder eine Bereicherung ist, bleibt Windhaus er selbst.

 

 

Aenne Thode

 

Freia Marten


Freia Marten entschied sich nach dem Abitur in Oldenburg – hin- und hergerissen zwischen der Liebe zum Theater und der Mathematik – für ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Nach ihrem Diplom arbeitete sie viele Jahre als Bühnenschauspielerin, blieb aber immer der Mathematik treu und besuchte regelmäßig Gastvorlesungen an der Universität. Seit nunmehr zehn Jahren arbeitet sie nun sowohl als Schauspieldozentin (u.a. am Studentenwerk Schleswig-Holstein) als auch als Mathematiklehrerin. Für den Campus ist sie seit einem Jahr tätig. Die Arbeit mit den ausländischen Studenten bereitet ihr große Freude.

 

 

Prof. Dr. phil. Linda Maria Koldau

Dr. phil. Universität Bonn, Prof. habil. Universität Frankfurt am Main, Professuren an den Universitäten Frankfurt am Main und Aarhus (DK), Seminarreferentin für Kommunikation und Sprache in deutschen Unternehmen, Dozentin für Kultur und Gesellschaft.

Prof. Dr. Koldau begann ihre Karriere in der Musik- und Kulturwissenschaft und hat 20 kulturhistorische Bücher sowie über 100 Fachaufsätze veröffentlicht. In ihrem Unterricht als Professorin verbindet sie historische mit aktuellen Themen und zeigt auf, wie Politiker und Bürger verantwortungsvolle Lösungen für typische Probleme der heutigen Gesellschaft erarbeiten können. Sie liebt den Austausch mit Studierenden aus verschiedenen Ländern. Ehrenamtlich setzt sie sich für Umwelt- und Tierschutz ein. 

 

Maria Knysh

Maria Knysh hat das Studium der Medienwissenschaft, Germanistik und Pädagogik an der Christian-Albrechts-Universität absolviert und ist seit 2010 Lehrkraft auf dem Campus.

  

 

Yangyang Su


Yangyang Su, geboren in Shanghai China, absolvierte ihr Magisterstudium der Ölmalerei an der Uni Санкт-Петербургский государственный академический in Russland, und ihr Weiterbildungsstudium der Promotion an der Jiaotong Universität Shanghai. Sie ist Leiterin des Instituts für International des Baltic Sea International Campus, Gastprofessorin der Jiaotong Universität Shanghai, Mitglied des Shanghai Künstler e.V. , Rektorin der Niederlassung Deutschland DRM Psychologische Ausbildung, Präsendentin der Niederlassung Deutschland Chinesische Frauen Kalligraphie und Malerei e.V., amerikanische Hypnotherapeuten verband N.G.H. zertifizierte Hypnotherapeutin, professionelle Umsetzung Ingenieurin der NLP U.S.A., Psychologische Beraterin für Jugend, Moderatorin der Sendung „Die Stimme von Danke” auf "chinesisches Radio Himalaja".

 

 

 

Ole Freiberg


Ole Freiberg hat Deutsch und Englisch auf Lehramt studiert. Zudem hat er bei International House in Freiburg eine Zusatzausbildung zum zertifizierten Lehrer für das Fach Deutsch als Fremdsprache abgeschlossen. Er ist regelmäßig für das Humboldt - Institut tätig. Desweiteren arbeitet er seit 2012 als Deutsch-Fremdsprachenlehrer im Internat Louisenlund. Seit dem Jahr 2012 unterrichtet Herr Freiberg am BSIC und bereitet junge Erwachsene auf die Aufnahmeprüfung für ein Hochschulstudium vor.

 

 

 

 Meifang Lorenz

 

 

 Monika Ipsen


Monika Ipsen ist die Sekretärin von Baltic Sea International Campus. Sie ist sehr engagiert und gastfreundlich und kennt die regionale Kultur und die Bewohner von Eckernförde gut. Neue Studenten werden von Monika am Hauptbahnhof und Flughafen empfangen. Sie begleitet die Studenten zu Behörden und bietet ihnen viele Hilfen. ie stellt die Studenten den Gastfamilien vor und zeigt Ihnen die Stadt und Umgebung. So können sie sich schnell der deutschen Kultur anpassen.

 

 

  

 

 

 

 

Login Form